Rezension zu „Hope Forever“ von Coolen Hoover

Rezi Hope Forever

Du kannst nicht sauer sein, weil der Film ein realistisches Ende hat. Im Leben gibt es eben manchmal Sachen, die nicht funktionieren. Sei lieber sauer auf die ganzen Filme, die einem eine Zuckerguss-Welt vorspielen.

– Sky in „Hope Forever“


Facts:

Titel: Hope Forever

Autor: Colleen Hoover

Verlag: dtv

Seitenzahl: 509

Erschienen am: 1. Oktober 2014

Klappentext:

Die 17-jährige Sky ist starken Gefühlen bisher aus dem Weg gegangen. Wenn sie einem Jungen begegnet, verspürt sie normalerweise keinerlei Anziehung, kein Kribbeln im Bauch. Im Gegenteil. Sie fühlt sich taub. Bis sie auf Dean Holder trifft, der ihre Hormone tanzen lässt. Es knistert heftig zwischen den beiden und der Beginn einer großen Liebe deutet sich an. Doch dann tun sich Abgründe aus der Vergangenheit auf, die tiefer und dunkler sind, als Sky sich vorstellen kann.

Hier kaufen: Colleen Hoover – Hope Forever


 

Meine Meinung:

Hachja, was soll ich sagen? Ich bin hin und weg. Mal wieder. Colleen Hoover hat mich ja schon mit der Will&Layken-Reihe für sich gewinnen können (die ersten beiden fand ich super, aber beim Dritten muss ich mich leider vielen anderen anschließen – der war einfach unnötig). Aber mit Hope Forever hat sie mich noch viel, viel mehr überzeugt, dass sie es einfach drauf hat. Leider hab ich bis jetzt noch nicht mehr von ihr lesen können, aber das werde ich auf jeden Fall nachholen! Ich Miene, es handelt von Hoffnung und Liebe und Seelenqualen, mehr braucht ein gutes Buch in diesem Genre nicht, meiner Meinung nach. (Ok, das hört sich jetzt etwas hart an, aber ihr wisst wie ichs meine :D)

Also, ich hab mich vor ein paar Tagen vor mein Bücherregal gesetzt und überlegt, was ich als nächstes lesen soll. Hope Forever schwirrte mir schon länger im Kopf herum, also Habich mir den Klappentext nochmal durchgelesen und eigentlich nicht viel erwartet. Das erste Drittel war auch noch nicht aufregend, aber schön zu lesen, weil ich Hoovers Schreibstil einfach super angenehm finde. Und ich hab mich sofort in die Protagonisten verliebt! 😀 Ja.. und dann kam der Break. Der Plot, wie auch immer man es nennen mag. Und mit dem hab ich mal garnicht gerechnet. Wenn es vorher schon angedeutet wurde -sorry! Hab ich gekonnt überlesen 😀 Aber ich war dagesessen und bin erstmal überhaupt nicht drauf klargekommen. Und dann konnte ich nichtmal weiterlesen, weil es leider mitten in der Nacht war und ich früh aufmusste. Aber die Geschichte ist mir auch wirklich den kompletten nächsten Tag noch im Kopf geblieben. Naja, und Abends hab ich des dann gar weggelesen, weil ich einfach nicht mehr aufhören konnte. 😀

Ich fand die tiefe der Geschichte, die man, wenn man nur den Klappentext liest, überhaupt nicht erwartet, wirklich überragend. Die Thematik ist (für mich) extrem schwere Kost, besonders im letzten Drittel. Aber Colleen Hoover hat es absolut gut umgesetzt, mit viel Gefühl und den richtigen Umschreibungen. Dadurch, dass die Story relativ langsam anfängt, sich sehr viel um Sky kümmert und auch ziemlich von Anfang an Rückblenden vorkommen, kann man ihre Gefühlslage am Ende echt gut nachempfinden, weil sich einfach alles zusammenfügt und komplett Sinn ergibt. Man merkt also, dass es keine 0815 Geschichte ist, sonder viel mehr als das. Ich fand es sehr kurzlebig, trotz seiner 500 Seiten, weil man einfach so gebannt von der Geschichte, die rund um Sky und Holder spielt, dass man das Buch einfach nicht aus der Hand legen kann.

Ich kann garnicht mehr dazu schreiben, als dass ich es einfach überragend fand und es von mir auf jeden Fall 5/5 Sterne bekommt, gefühlt noch viel mehr. 😀 Und ich bin eigentlich ganz froh, dass ich noch nicht mehr von Colleen Hoover gelesen habe, weil ich mich jetzt noch auf ganz viele Bücher von ihr freuen kann 🙂

Habt ihr das Buch schon gelesen? Wie fandet ihr es? Schreibt es mir gerne in die Kommentare! 🙂

Much Love ❤

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: