Rezension zu „Riverdale“

blogserienrezensionheader

„What? Sardonic humor is just my way of relating to the world.“

– Jughead Jones zu Archie


Zusammenfassung:

Das Städtchen Riverdale wirkt nur auf den ersten Blick wie ein schöner Ort zum Leben: Hinter der perfekten Fassade warten dunkle Geheimnisse darauf, ans Licht gebracht zu werden und als der allseits beliebte Highschool-Schüler Jason Blossom (Trevor Stines) ermordet wird, droht der schöne Schein endgültig zusammenzubrechen. Unter diesen Umständen kehrt Archie Andrews (K.J. Apa) nach den Sommerferien an die örtliche Highschool zurück. Dort muss er sich mit gleich mehreren Problemen rumschlagen, wie seinem Erzfeind Reggie Mantle (Ross Butler), seiner unlängst zu Ende gegangenen Affäre mit der Musiklehrerin Ms. Grundy (Sarah Habel) und seiner zerrütteten Freundschaft mit Jughead Jones (Cole Sprouse). Außerdem ist Archie hin- und hergerissen zwischen Betty Cooper (Lili Reinhart), dem netten Mädchen von Nebenan, und der ebenso hübschen wie intelligenten Veronica Lodge (Camila Mendes), einer neuen Mitschülerin. Und dann ist da natürlich noch der mysteriöse Mord an Jason, über den Jasons Zwillingsschwester Cheryl Blossom mehr zu wissen scheint, als sie preisgibt…

FILMSTARTS.de

 


Meinung:

Ooooh mein Gott. Diese Serie ist einfach GROSSARTIG. Ich hab ja schon viel davon gehört, aber mich einfach geweigert sie anzufangen, solang noch nicht die ganze Staffel verfügbar ist. Und dann hat mir schlichtweg die Zeit gefehlt. 😀 Schande über mich.

Ich hab die erste Folge vor ca. eineinhalb Wochen angeschaut und hinterher gleich die zweite. Und da hab ich gemerkt, dass es ein klassischer Fall von ich-will-ungedingt-weiterschauen-aber-bitte-geh-nicht-zuende ist. 😀 Deswegen hab ich zwischendurch ein paar Tage Pause eingelegt, aber trotzdem waren die 13 Folgen viiiiel zu schnell weggeschaut.

Es gibt tatsächlich nicht viele Serien, bei denen ich so dabeisein kann, wie bei dieser. Mir haben es die Charaktere einfach schon von Folge 1 an absolut angetan. Außer eine bestimmte, die wollte ich einfach nur verschwinden sehen. 😀 Aber der Rest war einfach nur super, allen voran natürlich Jughead. #teamjugheadjones Da kommt nichtmal ein Archie Andrews drüber! Obwohl ja rote Haare und so… Aber auch Kevin und die weiblichen Rollen von Betty und Veronica fand ich einfach klasse. Besonders gefallen hat mir allerdings die Wahl für Cheryl Blossom. Obwohl die ja eine echte Schreckschraube ist, hat sie mich vom äußerlichen Typ her sooo sehr an Holland Roden erinnert, die ich in Teen Wolf ja auch sowas von vergöttert hab!

tumblr_oms2t49kUP1qmzvlpo3_500

 

Da so ziemlich komplett ohne Ahnung in die Serie reingegangen bin, war ich doch ziemlich erstaunt, dass doch tatsächlich der gute Cole Sprouse mitspielt und dachte nur „Holla die Waldfee, der Gute hat sich ganz schön gemacht seit Hotel Zack&Cody“

68747470733a2f2f73332e616d617a6f6e6177732e636f6d2f776174747061642d6d656469612d736572766963652f53746f7279496d6167652f71645832775f58646b56546a77513d3d2d3233302e3134613237303965326331643637

Und seitdem gab kein Halten mehr. 😀 Ich hab so, so sehr mitgelitten, hab mich mitgefreut (gibts das Wort? :D) und haaach, es war einfach toll.

Es gab immerwieder einige Überraschungen und Wendungen (für mich waren sie nicht offensichtlich, vielleicht war ich aber auch einfach zu sehr versunken :D) und als ich vorgestern die letzten viel Folgen am Stück durchgeschaut habe, hat mich das Ende einfach nur komplett ZERSTÖRT. Ich war ein heulendes Häufchen Elend. Ohne Witz. Ich musste Nachts gleich noch einer Freundin schreiben, weil ich nicht wusste, wohin mit mir. 😀 Und was soll ich sagen… Ich trauere immer noch, dass es schon vorbei ist und hoffe einfach, dass es bei uns auch schon im Oktober weitergehen wird. BITTE NETFLIX!

Bis dahin muss ich mir wohl die Zeit mit dem Soundtrack (den ich übrigens super finde!) und den Comics vertreiben. 😀

Es tut mir leid, falls euch dieser Eintrag jetzt nicht besonders weitergeholfen hat, aber ich musste das einfach loswerden. 🙂

Zum Schluss bleibt mir nur noch zu sagen:

tumblr_oljygjfsZs1w64656o2_540

 

Much Love ❤

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: